Konzert: Andreas Tophøj & Rune Barslund

30.11.2018 Andreas Tophøj und Rune Barslund sind zwei der führenden Folkmusiker Dänemarks.

Mit ihren Instrumenten Geige, Akkordeon, Whistle, Bratsche und der Stimme tritt das gut  eingespielte Duo auch weit über die dänischen Landesgrenzen hinweg auf. Unterwegs sind sie unter anderem in England, Wales, Finnland und Deutschland. Für die Tour 2018 stehen Schottland und Irland auf der Liste, denn das „Celtic Connections“ und „Imbolc International Music Festival“ geben Andreas und Rune die Möglichkeit, auch schottische und irische Publikum kennenzulernen und zu begeistern. Einige weitere Auftritte in England und Wales runden das Jahr 2018 ab.

 

Die Wurzeln des Duos liegen in der traditionellen dänischen Musik, doch wird sie von den Musikern zeitgenössisch interpretiert und von Musik aus verschiedenen anderen Ländern und Traditionen beeinflusst. Ihre Musik ist von langen Aufenthalten in Irland und Amerika und von dem musikalischen Zusammentreffen mit nordischen/ keltischen Musikern und Musikkulturen inspiriert. All diese Erfahrungen füllen den musikalischen Schmelztiegel, auf dem Andreas und Rune ihre Originalkompositionen gründen. Diese Jungs sind Meister ihres Fachs, die ihr Publikum fesseln und mit ihnen in der wunderschönen Sprache der Musik kommunizieren.

 

2011 brachte das Duo seine erste EP „The Danish Immigrant“ heraus und 2012 gewann die Titelmelodie den Preis „Track of the Year“ bei den „Danish Music Awards Folk“. Die gleiche Jury hat Andreas Tophøj 2015 als Künstler des Jahres nominiert. Das erste eigene Album ist für den Frühling 2018 geplant. Bis es soweit ist, gibt es schon einen ersten Vorgeschmack mit 3 Stücken auf der EP „Fragments“, die im Februar 2017 veröffentlicht wurde.

 

Termin: Freitag, 30. November 2018

Uhrzeit: 20.00 Uhr

Ort: Seefelder Mühle

Eintritt: 14€

Mühlencafe Landfrauenmarkt Kulturprogramm Müllerhaus – Workshops, Kurse, Seminare Oldenburgische Landschaft