Märchenhaftes Menü – Zusatztermin

In der mittlerweile bewährten Form stellt das Küchenteam des Mühlencafés ein Menü zusammen, zu dem Hans Meinen zu den einzelnen Gängen jeweils passende Märchen ins Plattdeutsche überträgt. Dabei bezieht derMärchenerzähler seine Ideen aus dem Fundus internationaler Märchensammlungen aus unterschiedlichen Kulturkreisen. So wird es wieder Märchen aus Osteuropa, aus Afrika und Südamerika, ganz sicher aber auch dem reichen Schatz an Märchen aus „Tausend und einer Nacht“ geben.

Es gibt einige gewichtige Gründe für diese zusätzliche Veranstaltung in der Mühle in Seefeld:
• Für die Veranstaltung im Februar gab es eine Warteliste.Märchen
• Bedingt durch kurzfristige Erkrankungen konnten einige nicht teilnehmen.
Der wirklich entscheidende Grund ist ein völlig anderer: In Varel beheimatet ist eine Hilfsaktion mit dem Namen KETAAKETI. KETAAKETI ist ein innovatives partnerschaftliches Entwicklungshilfe-Konzept, das sich zum Ziel gesetzt hat, den ärmsten Kindern und ihren Familien in Nepal zu helfen.
• Auf der KETAAKETI-Website finden sie umfangreiche Informationen http://www.ketaaketi.de/
Hans und Christa Meinen haben schon im vergangenen Jahr KETAAKETI unterstützt und wollen durch das „Märchenhafte Menü“ mit Ihrer Hilfe einen zusätzlichen Beitrag leisten. Am Ende der Veranstaltung werden wir um eine Spende zugunsten von KETAAKETI bitten.

 

Termin: Freitag, 1. April 2016

Uhrzeit: 19.00 Uhr

Ort: Mühlencafé

Eintritt: 28 €

Ein Kommentar zu “Märchenhaftes Menü – Zusatztermin”

  1. Hans Meinen sagt:

    Es war wieder einmal wirklich großartig. Den „Caféfrauen“ ein Riesenkompliment für das tolle Essen! Damit gebe ich die Rückmeldung von ganz vielen Besucherinnen und Besuchern wieder.
    Aber auch der Märchenerzähler hatte einen wirklich guten Tag. Damit muss ich mich zwar selbst ein wenig loben, aber das macht nichts. Es war wirklich ein gelungener Abend und dieses Ergebnis ruft förmlich nach Wiederholung.
    Ich bin gern wieder mit dabei und lasse mir neue Geschichten und Märchen zu einem tollen Menü einfallen.

Kommentar hinterlassen

Mühlencafe Landfrauenmarkt Kulturprogramm Müllerhaus – Workshops, Kurse, Seminare Oldenburgische Landschaft