Improtheater-Workshop

Improvisationstheater ist eine besondere Form des Theaters, die ohne vorher geschriebene Texte auskommt und so rasant ist, dass sie manchmal sogar als „Theatersport“ wahrgenommen wird. Es kann viele Gründe geben diese Spielart auszuprobieren, sei es um die eigene Schlagfertigkeit zu trainieren, das gemeinsame Spielen aufeinander abzustimmen oder weil es einem beim klassischen Theater schwerfällt den Text zu behalten. Vor allem aber steht eines im Vordergrund: Zusammen irre viel Spaß zu haben und sich von seiner eigenen Kreativität überraschen zu lassen.

Vorkenntnisse sind bei diesem Workshop nicht nötig. Mit viel Freude und Engagement führen Schlaggi und Jonas vom Spontantheater „Bumerang!“ einmal im Monat sowohl Anfänger, als auch Fortgeschrittene, die an ihrer Technik feilen wollen, näher an das Improvisieren heran, von kleineren Übungen bis zu vollständigen Szenen.

Die ersten Termine sind jeweils Freitag, der 19.01., der 16.02. und der 16.03.2018, immer von 17:00 – 20:00 Uhr.

Teilnahmegebühr: für einen Termin: 15€

für alle drei Termine: 35€

Kommentar hinterlassen

Mühlencafe Landfrauenmarkt Kulturprogramm Müllerhaus – Workshops, Kurse, Seminare Oldenburgische Landschaft