Ateliertage mit der OBS Rodenkirchen – Ausstellungseröffnung

Im Rahmen des interkulturellen Projektes „Wir // Ihr“, welches schon im vergangenen Jahr anlief, fanden vom 03. bis 05. April Ateliertage in der Oberschule Rodenkirchen statt. Zusammen mit dem Team der Seefelder Mühle wurde am Montag die Region erkundet. In Dangast besuchten wir das Radziwill-Haus und tauchten unsere Füße in frühlingsfrischen Schlick bevor wir die erste Sonne bei einem Fischbrötchen genießen konnten. Danach ging es zur Mühle nach Seefeld. Der freiwillige Müller Walter Janssen zeigte der Gruppe mit Begeisterung die Mühle und ihre Funktion bevor es leckeren Kuchen aus dem Mühlencafé zu kosten gab. Die Eindrücke aus diesem Tag kann man direkt in den entstandenen Werken sehen. Motive aus dem Norden, teilweise mit echtem Schlick gemalt, Naturbilder und Kunstwerke, die zitiert werden. Ein paar Eindrücke bekommen Sie auf der Internetseite der OS-Rodenkirchen. Auch der Bericht der Kreiszeitung ist dort zu finden. Die Ateliertage waren ein voller Erfolg. Nicht nur haben die Schüler Ihre Region besser kennen gelernt, auch konnten sie sich künstlerisch erproben und Neues probieren. Mit Spaß an der Sache waren jedenfalls alle! Auch wir von der Mühle. Das Projekt wird von der Oldenburgischen Landschaft gefördert.

Die Ergebnisse werden im Rodenkirchener Rathaus ausgestellt, die Ausstellung wird am 17. Mai um 18:30 dort eröffnet.

Kommentar hinterlassen

Mühlencafe Landfrauenmarkt Kulturprogramm Müllerhaus – Workshops, Kurse, Seminare Oldenburgische Landschaft