Yoga

Kundalini – Yoga

Pascale Stechel-Voss aus Elsfleth/Morriem ist ausgebildete Yogalehrerin und unterrichtet schon seit vielen Jahren Kundalini-Yoga in Elsfleth und Brake für Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Schwangere.  Jetzt möchte sie auch einen regelmäßigen Kurs in Seefeld anbieten.

Kundalini-Yoga reizt sie deshalb besonders, da es einerseits körperlich sehr dynamisch ist und andererseits explizit die Bewusstseinsentwicklung fördert. Das Schöne ist, es werden wie nebenbei der Körper, das Immunsystem, das Drüsen- und Nervensystem gestärkt.

Zum Kurs: Die Kundalini-Yogastunde (nach Yogi Bhajan) baut sich so auf, dass zunächst der Körper durch einfache Yogaübungen aufgewärmt wird, danach wird ein bestimmtes Yoga-Set zu einem Thema wie beispielweise zum Immunsystem unterrichtet. Darauf folgt eine Tiefenentspannung und zum Abschluss gibt es eine Meditation, die thematisch passt. Die Kursgröße wird auf 10 Teilnehmer beschränkt, damit auf individuelle Wünsche eingegangen werden kann.

Was ist Kundalini-Yoga?

Kundalini Yoga ist eine Form von Yoga, die mit dem Hatha Yoga verwandt ist und den ganzheitlichen Aspekt von Yoga besonders berücksichtigt. Es ist eine Methode der Körper- und Energiearbeit, die den Körper kräftigt, Verspannungen löst, den Atem vertieft und Ausgeglichenheit, Kreativität und Gesundheit stärkt. Statt Askese und Rückzug aus der Welt fördert es die eigene Kraft, das Durchhaltevermögen und die innere Stabilität, um Herausforderungen in Beruf und Alltag besser zu bewältigen und mehr Gelassenheit, Lebensmut und Optimismus zu entwickeln.

Kundalini-Yoga üben
Die Übungen und Übungsreihen des Kundalini-Yoga sind dynamisch und meditativ, kräftigend und entspannend, belebend und heilend. Eine typische Yogastunde besteht aus Einstimmung, Übungsreihe, Tiefenentspannung und Meditation. Die Kombinationen aus Körperhaltung und Bewegung, Konzentrationsübungen und Atemführung, Mantren (Meditationsworten), Mudras (Handhaltungen) und Bandhas (innere Energielenkungen) bieten eine Vielfalt von Möglichkeiten, individuelle Probleme zu bearbeiten.

Im Yoga sind die eigene Wahrnehmung und die persönlichen Grenzen entscheidend – deshalb eignet es sich für jeden, unabhängig von Alter oder körperlicher Fitness.

Yoga aus medizinischer Sicht
Yoga hilft, zu entspannen und Kraft zu tanken. Wissenschaftliche Forschungen in den USA, in Schweden, in Deutschland und in anderen Ländern dokumentieren darüber hinaus einen messbar positiven Effekt von Yoga bei Rückenbeschwerden, chronischen Schlafstörungen, Depressionen, hohem Blutdruck und vielen stressbedingten Beschwerden. Die regelmäßige Praxis von Yoga und Meditation kann eine wesentliche Verbesserung von Gesundheit und Wohlbefinden bewirken.

Weitere Informationen finden Sie auch auf der Hompage von Pascale Stechel-Voss: https://www.entspannen-und-kraft-tanken-mit-yoga.com

 

 

Termin: Dienstags, 9.30 bis 11.00 Uhr und 18.00 bis 19.30 Uhr

Wo: Müllerhaus

Preis: pro Termin 12 €. Die 1. Stunde gilt als Schnupperangebot, danach gilt die Anmeldung als verbindlich.

Das Angebot wird bei Nachfrage nach den Osterferien fortgesetzt.

Anmeldung im Mühlenbüro 04734/1236 oder unter kulturzentrum@seefelder-muehle.de

 

 

Kommentar hinterlassen

Mühlencafe Landfrauenmarkt Kulturprogramm Müllerhaus – Workshops, Kurse, Seminare Oldenburgische Landschaft