Weidengeflechte für Haus und Garten

Flechten als Handwerk. Wie kann man sich das denn vorstellen? Schließlich sind es im Alltag eines jeden zumeist Zöpfe, die geflochten werden.

Doch am 29. Januar bietet die Seefelder Mühle einen Workshop zum Weidenflechten an.

Von 10.00-16.00 Uhr zeigt Claudia Reuter allen Teilnehmern wie mit der richtigen Technik und der nötigen Ausdauer aus Weidenruten Kugeln, Kränze, Körbe und noch Vieles mehr entstehen können.

Mit viel Ruhe und Gelassenheit fertigen Sie kleine Verschönerungen für Haus und den heimischen Garten. Ein erster Kurs hatte mit weihnachtlichen Motiven bereits im Dezember stattgefunden, doch dieser kommende ist keinesfalls eine Fortführung, sondern für alle und auch für Anfänger geeignet.

 

Wann: 29. Januar 2017, 10.00-16.00 Uhr

Wo: Seefelder Mühle

Preis: 55€ + Material

Bitte Anmelden.

Kommentare geschlossen.

Mühlencafe Landfrauenmarkt Kulturprogramm Müllerhaus – Workshops, Kurse, Seminare Oldenburgische Landschaft