Mühlenwochenende 2018

Mühlenwochenende & Dt. Mühlentag 2018

Livemusik, Figurentheater, Walk acts, Kunsthandwerk, regionale Lebensmittel und Mühlenführungen:
Das alles können Sie auf dem großen Markt rund um die Seefelder Mühle erleben. Ein Fest für Groß und Klein, bei dem es etwas Feines für die Ohren, etwas Großartiges zum Staunen, viel Leckeres zu essen und ausreichend Zeit zum Stöbern gibt. Feiern Sie mit uns ganz ausgelassen und genießen Sie bei hoffentlich schönem Wetter das lauschige Ambiente.  

Für musikalische Unterhaltung und gute Laune sorgt am Sonntag die Band Evelyn Kryger.                       Evelyn Kryger waren bereits im Januar zu Gast beim „Seefelder Winterball“ im Seefelder Dorfgemeinschaftshaus und haben die Gäste mit ihrem Auftritt begeistert. Evelyn Kryger machen was sie wollen: Musikalische Grenzen öffnen. HipHop Grooves und Balkaneskes an einen Tisch bringen, zwischen Jazz und Techno vermitteln oder minutenlang schwelgerisch Ohrwürmer über komplexe Rhythmen ausbreiten. Aus weit geöffneten Stil-Schubladen bedienen sich die fünf Musiker mal frech, meist liebevoll und des öfteren unerwartet. Musik für Herz und Kopf, Tanzbein und Tränendrüse, die Sehnsüchte weckt und glücklich macht.

 

Am Montag singen und tanzen dann die Ladies von Sweet Sugar Swing auf der Caféterasse. „Diamonds are a girls best friend“, Shake, Rattle & Roll“ oder „In the mood“ –
Sweet Sugar Swing bringt die Beine zum Wippen und die Finger zum Schnipsen. Immer wieder neu, mit viel Charme, Witz und einem Schuss Erotik entführen einen die Ladies in vergangene Zeiten wie die die Swingin` 30er und 40er Jahre oder die Rockin` 50s.

 

 

 

Ebenfalls am Montag wird der Mühlenchor auf der Caféterrasse auftreten. Ab 14.00 Uhr werden die Chormitglieder unter der Leitung von Regina Hartmann und Dagmar Barten ein neu einstudiertes Repertoire zum Besten geben.  Zu hören sein werden Lieder zum Tanzen aus verschiedenen Zeiten.  Dagmar Barten wird den Chor am E-Piano begleiten.  

 

 

 

Das Buchfink-Theater aus Göttingen ist an beiden Tagen mit Figurentheater für große und kleine Menschen überall auf dem Mühlengelände unterwegs. Christoph Buchfink spielt das Kinderstück „Elisa Bib“ (Igelchen ohne Stacheln), ist mit seinem kleinen, wilden Drachen Drako oder mit seinem rollenden Krankenbett und „return of the Bett-Män“ unterwegs. Die Zuschauer dürfen sich auch auf eine „Reise ins Herz des Motorblocks“, einen Blick in die Innenwelt eines alten hustenden Automotors freuen.

 

 

Verschiedene Stände laden zum Ausprobieren, Mitmachen oder Basteln ein. Für Interessierte werden die Freiwilligen Müller des Seefelder Mühlenvereins Mühlenführungen veranstalten.

Kulinarische Köstlichkeiten, von geräuchertem Fisch über Eiskreationen bis zu leckeren Torten aus dem Mühlencafé, sorgen zusammen mit Wein des Seefelder Weinkontors und anderen erfrischenden Getränken für eine Rundumversorgung unserer Besucher.

 

Termin:                                Pfingstsonntag, 20. Mai 2018, 11 – 18 Uhr

                                            Pfingstmontag,  21. Mai 2018, 11 – 18 Uhr

Ort:                                      Seefelder Mühle                                  

Eintritt:                                Erwachsene 4 €, Kinder 1 €

                       

 

Kommentar hinterlassen

Mühlencafe Landfrauenmarkt Kulturprogramm Müllerhaus – Workshops, Kurse, Seminare Oldenburgische Landschaft