Schaftag an der Seefelder Mühle

21.10.2018  Alle zwei Jahre organisiert die Spinngruppe der Seefelder Mühle einen Tag, an dem sich alles um Schafe dreht. Nun ist es endlich wieder so weit:  Am Sonntag, den 21.Oktober 2018 von 11.00 bis 17.00 Uhr, erwartet Einheimische und interessierte Feriengäste ein vielfältiges Programm. Rund um die Mühle präsentieren sich verschiedene Schafrassen mit ihren Besitzer*innen. Gerne dürfen die Gäste mit den Schafhaltern ins Gespräch kommen, Fragen stellen und auch mal ganz vorsichtig die dicke Wolle der einheimischen Deich- und Weidenbewohner anfassen. Im Erdgeschoss der Mühle zeigen die Frauen des Seefelder Spinnkreises  die Wollverarbeitung: vom Kardieren (Kämmen) übers Spinnen und Stricken. Auch das, was die Spinnkreisfrauen aus der selbstgesponnenen, naturfarbenen Schafwolle herstellen, wird ausgestellt und kann erworben werden.

Dass man Wolle auch verweben kann, präsentiert gleichzeitig eine Webmeisterin am Webstuhl.

Leni, die Spinnerin aus dem Kreis der Mühlenflüsterer, wird auf plattdeutsch immer mal wieder ihre Geschichten zum besten geben.

Auf dem Mehlboden werden in gemütlicher Atmosphäre Märchen und Geschichten erzählt und Erwachsene und Kinder können das Arbeiten mit der Strickliesel, Nadelfilzen und andere Wollarbeiten ausprobieren.

Wollstände mit unterschiedlichen Garnen motivieren zum Erlernen oder Vertiefen der eigenen Strickkünste. Im Mühlenladen gibt es verschiedene Produkte zum Thema Schaf: Seife, Socken, Fahrradsattelbezüge und Lammsalami.

Vom Mühlencafé werden Spezialitäten aus Lammfleisch oder mit Schafskäse angeboten.

Wer dann noch immer nicht genug von Schafen hat, darf in zwei Jahren wieder zum Schaftag zur Seefelder Mühle kommen! Oder sich jederzeit gerne dem Seefelder Spinnkreis anschließen, der sich alle zwei Wochen am Mittwochabend zum Spinnen und Handarbeiten in der Mühle trifft.

Termin: Sonntag, 21.Oktober 2018, 11.00 bis 17.00 Uhr

Ort: Seefelder Mühle

Mühlencafe Landfrauenmarkt Kulturprogramm Müllerhaus – Workshops, Kurse, Seminare Oldenburgische Landschaft