Erzählvesper mit Heiko Symann

zu „Das Haus meiner Eltern – Erinnerungen“

Gegenstände prägen unseren Alltag. Die Eigenen, im Laufe eines Lebens angesammelt sind selbst gewählt. Dazu kommen die Gegenstände, die andere Menschen uns zukommen lassen, sei es als Geschenk, als Erbe, als Fundstück. Wie gehen wir damit um? Ist ihr Wert nur materiell zu betrachten oder liegt er vielmehr in den Emotionen und Geschichten, die wir damit verbinden? Zusammen mit dem
Künstler Heiko Symann wollen wir anhand der Bildern seiner Ausstellung ins Gespräch kommen.
Sie sind eingeladen zu lauschen und zu erzählen, dazu reichen wir Tee, Kaffee- und Schmalzbrot (auch vegetarisch).

Wann: Freitag, 6. September 2019, 17.00 Uhr

Wo: Seefelder Mühle

Eintritt: 6€

Mühlencafe Landfrauenmarkt Kulturprogramm Müllerhaus – Workshops, Kurse, Seminare Oldenburgische Landschaft