Vegane Vesper mit anschl. Kino EXTRA

11.09.2020   Im Vorfeld des Films „Butenland“ reicht das Seefelder Mühlencafé vegane Gerichte.

Alternative Modelle rund um unsere Ernährung sind in aller Munde. Und wirft man einen Blick auf die Lage der Welt, ist es höchste Zeit Neue Wege zu finden. Wer sich vielleicht noch nicht an veganes Essen getraut hat, hat heute die Gelegenheit das zu probieren! Und wer schon lang vegan isst findet bei uns Leckereien.

Im Anschluss an das Vesper wird in einem Kino EXTRA um 20.00 Uhr der Dokumentarfilm “Butenland“ von Marc Pierschel gezeigt. Butenland erzählt die Geschichte von zwei Menschen, die die Bedürfnisse der Tiere in den Mittelpunkt stellen, fernab von jeglichen wirtschaftlichen Interessen. Filmemacher Marc Pierschel hat die beiden auf Hof Butenland über einen Zeitraum von mehr als zwei Jahren mit der Kamera begleitet. Das intime Porträt hält Momente des Glücks und der Trauer fest, hinterfragt den gegenwärtigen Status von Nutztieren in unserer Gesellschaft und lässt jeden berührt zurück.

Datum: Freitag,11. September 2020

Vesper um 19.00 Uhr, Eintrittspreis Essen und Film: 20€

Film um 20.00 Uhr, Eintritt: 8€

Sowohl Vesper als auch Film können auch einzeln gebucht werden.

Anmeldung im Mühlenbüro: 04734 – 1236 oder kulturzentrum@seefelder-muehle.de

Mühlencafe Landfrauenmarkt Kulturprogramm Müllerhaus – Workshops, Kurse, Seminare Oldenburgische Landschaft