ABGESAGT Kurzfilmabend: Nachbarschafts(wahn)sinn

Gemütlich am Gartenzaun sitzen und Kurzfilme schauen? Das kann man bei uns am 17. Dezember um 19:00 Uhr!

Wir laden ein zu einem gemütlichen Kurzfilmabend unter dem Motto NACHBARSCHAFTS(wahn)SINN. In Zusammenarbeit mit dem Mobilen Kino Niedersachsen zeigen wir 9 Kurzfilme mit einer Gesamtlänge von 85 Minuten. Wir dekorieren das Mühlencafé so, dass der Eindruck entsteht, an einem lauen Sommerabend (!) mit den Nachbar*innen am gemeinsamen Grundstückszaun zu sitzen.

Und was ist mit Tee?

Weil man hier im Norden gerne die Nachbarschaft zum Tee einlädt, servieren wir Kaffee, Tee und Gebäck zum Film. Vielleicht schaffen wir es so, etwas Wärme in die kalte Jahreszeit zu bringen und die Nachbarschaft trotz Corona-Abstandsregeln wieder ein bisschen näher zusammen zu bringen.

Die Filme:
Bende Sira – Ich bin dran
Eine Villa mit Pinien
Gerry’s Garden
Analysis Paralysis
I follow you
Der Kiosk
Hackney Lullabies
Biotop
Minus One

Dauer/Ablauf:
– Einlass ist ab 18:30 Uhr

– Eintritt: 10€
– 9 Kurzfilme werden gezeigt
– Gesamtlaufzeit 85 Minuten
– 3G-Regel (bitte Nachweis mitbringen)

Aufgrund der begrenzten Plätze bitten wir um eine Reservierung unter kulturzentrum@seefelder-muehle.de (oder telefonisch unter 04734-1236).

Mühlencafe Landfrauenmarkt Kulturprogramm Müllerhaus – Workshops, Kurse, Seminare Oldenburgische Landschaft