Konzerte

Das Konzertprogramm in der Seefelder Mühle ist seit mehr als 20 Jahren geprägt durch die Begriffe internationaler Folk und Weltmusik, Jazz und Klassik. Darüber hinaus gibt es auch regelmäßig Musikveranstaltungen für Kinder im Kindergarten- und Grundschulalter.

Viele Gruppen und Einzelkünstler, die auch in großen Konzerthäusern in Deutschland und dem europäischen Ausland gastieren, kommen immer wieder gern nach Seefeld, weil sie das besondere Flair, das tolle Ambiente und das ebenso tolle Publikum in der Mühle schätzen.

Aus der langen Reihe seien stellvertretend einige Gruppen genannt: Show of Hands aus England, die Sands Family aus Irland, das Terem Quartett und Exprompt aus Russland, Hradistan aus Tschechien und Bratsch aus Frankreich.

Wichtig war es den Programmmachern in der Mühle aber auch, jungen und noch weitgehend unbekannten Künstlerinnen und Künstlern eine Auftrittsmöglichkeit zu bieten.

So sind dann auch viele unterschiedliche Musikrichtungen in der Mühle zu hören gewesen: Irisch Folk – Französische Chansons – Klezmer – Tango – schwäbische und sorbische Mundartmusik und selbstverständlich Plattdeutsch.