Landfrauenmarkt

Produkte aus der Region, passend zur Jahreszeit

Seit 1997 findet an jedem ersten Sonntag im Monat (außer Januar) von 10 bis 16 Uhr rund um die Seefelder Mühle der Landfrauenmarkt statt. Sie können dort Nahrungsmittel kaufen, die direkt vom Hof der Erzeuger kommen. Wir bieten nur an, was zur Jahreszeit in Garten und Gewächshaus geerntet oder auf dem Hof produziert werden kann.

Vorher probieren am Frühstücksbuffet

Gleichzeitig gibt es im Mühlencafé ein großes Frühstücksbüffet mit den Produkten der einzelnen Stände. Sie können also zuerst probieren und dann kaufen.

In der Mittagszeit halten einige Stände für Sie leckere Suppen, Eintöpfe oder Pfannengerichte bereit. Ab 13.00 Uhr können Sie Kaffee und Kuchen im Café genießen.

Gesunde Ernährung ist die Grundlage für ein erfülltes Leben

Was wir essen, entzieht sich heute oft unserer Einsicht. Wir können nicht mehr nachvollziehen, wo und wie das, was wir essen, wächst und entsteht.

Wir Landfrauen wollen dies ändern. Was wir an Nahrungsmitteln anbieten, ist in unserem Garten gewachsen und wurde von uns selbst weiterverarbeitet. Sie können uns fragen, wie wir das Land pflegen, wie wir düngen, wie wir ernten, wie wir schlachten und Käse, Joghurt, Marmelade, Schinken und Würste herstellen. Sie haben dann die Gewissheit, dass gesund ist, was Sie essen, soweit dies heute noch möglich ist.

Überleben mit Direktvermarktung

Unser Markt soll aber auch Ausdruck der immer schwieriger werdenden Situation der Bauern und Landwirte sein. Denn in der Landwirtschaft wird immer weniger verdient, an ihr aber zugleich immer mehr. Dagegen wollen wir uns wehren.

Wir wollen eine regionale Landwirtschaft mit lebensfähigen Höfen. Wenn wir unsere Erzeugnisse direkt vermarkten, können wir das vielleicht erreichen.

Folgende Stände sind regelmäßig auf unserem Markt vertreten:

  • Deichladen Sehestedt: Bio, Feinkost, Tee, Küchen- und Tischwäsche
  • Eine-Welt-Laden Stadland: Kaffee, Tee, Schokolade, Kunsthandwerk
  • Kalles Gemüsestand
  • Uwe Gorges: Wurstwaren aus Hausschlachtung
  • Hof Butendiek: Käse und Wurst, Quark und Joghurt
  • Imkerei Rieken: verschiedene Honigsorten, Kerzen und mehr
  • Metas Wollstand: Schafwolle, handgesponnene Produkte aus Schafwolle, Strumpfwolle
  • Michas Räucherfisch: Räucherfisch, vor Ort geräuchert
  • Pimpinella: Kräuter, Tee, Duftpflanzen
  • Seefelder Weinkontor: Weine aus deutschem (ökologischem) Anbau
  • Senfmüller Grunwald: “Senfonie” – Köstlichkeiten aus Senf
  • Wildbratwurst vom Grill und Wildwurst in Gläsern
  • Zauberstaude: Stauden, Kräuter und Gräser (erst ab April)

Auch unser Mühlenladen bietet ein vielfältiges Sortiment, u.a. Töpferwaren, Gewebtes, Schmuck, Briefkarten, Aquarelle, regionale Lebensmittel, Schwarzbrot nach altem Rezept – und Getreideprodukte aus der Mühle Horsten.