WAS BLEIBT…

Mit diesem Stück verabschiedet sich die Theatergruppe der Seefelder Mühle nach 19 Jahren und steht ein letztes Mal gemeinsam auf der Bühne.

Die Grundlage für dieses Stück war eine Frage an die Spielerinnen und Spieler: „Was war Deine Lieblingsrolle in den ganzen Jahren?“

Mit diesen „Lieblingsrollen“ hat die Theaterpädagogin Heike Scharf gemeinsam mit der Theatergruppe ein Stück erarbeitet. Es geht vor allem darum, noch einmal zu zeigen, was diese Theatergruppe auf der Bühne ausgemacht hat. Besondere Szenen noch einmal wachrufen, in Erinnerungen schwelgen, Spaß haben und sich mit der Frage auseinandersetzen: Was bleibt…? In unseren Erinnerungen…? Im Allgemeinen…?

Wir haben uns in Projektarbeiten in den Jahren 2003 und 2004 zusammengefunden und sind zu einer Theatergruppe zusammengewachsen. Wir sind zusammen älter geworden, haben viele Krisen bewältigt und sind etwas demütiger geworden. Wir haben in diesen 19 Jahren als Theaterfamilie oft die Erfahrung gemacht, worauf es uns wirklich ankommt und was bleibt…die Freundschaft, der Zusammenhalt, gemeinsam lachen und weinen, füreinander da sein, vertrauen, glauben….das bleibt.

Aufführungstermine:                                                                                                    

Donnerstag, 15. September 2022 (Premiere) -19.00 Uhr

Freitag, 16. September – 19.30 Uhr

Samstag, 17. September – 19.30 Uhr

Sonntag, 18. September – 16.00 Uhr

Montag, 19. September – 19.30 Uhr

Dienstag, 20. September – 19.30 Uhr

Mittwoch, 21. September – 19.30 Uhr

Donnerstag, 22. September – 19.30 Uhr

Freitag, 23. September – 19.30 Uhr

Samstag, 24. September – 18.00 Uhr

Eintrittspreis: 12€

Dauer: knapp 2 Std. incl. Pause

Aufführungsort: Dorfgemeinschaftshaus Seefeld, Hauptstr. 41, 26937 Stadland

Der Kartenvorverkauf ist angelaufen! Reservierung im Mühlenbüro: 04734 – 1236 oder kulturzentrum@seefelder-muehle.de  gegen Vorkasse per Überweisung auf das Konto der Seefelder Mühle DE23 2826 2673 0015 3940 00

Als Verwendungszweck bitte ihren Namen und das Datum der reservierten Aufführung angeben.

Mühlencafe Landfrauenmarkt Kulturprogramm Müllerhaus – Workshops, Kurse, Seminare Oldenburgische Landschaft