Workshop Steinbildhauerei, 4-tägig

Die Arbeit mit dem Stein lässt sich durch das Aufeinandertreffen von sehr 2014-05-31 15-53-37 - IMGP1511Gegensätzlichem charakterisieren. Der Ruhe des Steins begegnet die schnelle Folge von Ideen und Zweifeln und der tastenden Hand ein schwerer, scharf-kantiger Block. Gewicht und Dichte, Konzentration und Aufmerksamkeit bestimmen die Arbeit. Mit entsprechender Hilfestellung und Anregung bei Entwurf und Ausführung und mit einer Einweisung in die Bearbeitungstechniken soll es vor allem darum gehen, die Möglichkeiten und Grenzen dieses Materials kennen zu lernen und zu erproben.

Ivo Gohsmann studierte Kunst und Pädagogik, arbeitete bei einem Steinbildhauer und ist jetzt als freischaffender Künstler in seinem Atelier in Lüneburg tätig. Er gibt seit vielen Jahren Kurse für Steinbildhauerei bei verschiedenen Volkshochschulen und Sommerakademien. Im Rahmen der Bildhauerwerkstatt 2002 in Seefeld erstellte er die Skulptur „Der Regenbogen“.

Einen kleinen Einblick in einen der letzten Workshops finden Sie hier: NWZ Artikel 06.2019

Anmeldung: kulturzentrum@seefelder-muehle.de oder 04734-1236

Termin: Donnerstag, 26. bis Sonntag, 29. Mai 2022; 10.00 – 18.00 Uhr

Teilnehmergebühr 240 € (Material wird mit dem Kursleiter extra abgerechnet)

 

Vorankündigung Herbst-Workshop: Samstag, 1. – Montag, 3. Oktober 2022; 10.00 – 18.00 Uhr

 

 

Tags: ,

Mühlencafe Landfrauenmarkt Kulturprogramm Müllerhaus – Workshops, Kurse, Seminare Oldenburgische Landschaft