Luv un Lee – Texte und Lieder von der Küste

Konzert mit Gesche und Peter Gloystein am 2. Dezember 2022 – Plattdeutsche Texte, gesungen und vorgetragen. Von Gitarrenmusik begleitet.

Plattdeutsche Texte, gesungen und vorgetragen. Von Gitarrenmusik begleitet.

Rau und kantig, aber auch lustig und fließend – auf jeden Fall besonders und ein bisschen wie die Nordsee und ihre Landschaft, sind die Texte der aus der Wesermarsch stammenden Autorin Gesche Gloystein. Und zudem in der Sprache des Nordens verfasst: Plattdeutsch! Dabei aber kein bisschen altmodisch. Am Abend des 2. Dezembers 2022 tritt Gesche Gloystein im Kulturzentrum Seefelder Mühle auf. Begleitet wird sie von ihrem Vater Peter Gloystein an Bass und Gitarre. Gesprochene Texte und gesungene Lieder wechseln sich ab und versuchen, den Puls unserer Zeit in der Sprache unserer Vorfahren zu erfassen.

Das Konzert wird gefördert aus Mitteln des Landkreises Wesermarsch, die dem Plattdeutschbeauftragten Hans Meinen zur Verfügung stehen.

Datum: Freitag, 2. Dezember 2022

Uhrzeit: 19.30 Uhr

Eintritt 10,-€      

Kartenreservierung: kulturzentrum@seefelder-muehle.de oder 04734-1236

 

Mühlencafe Landfrauenmarkt Kulturprogramm Müllerhaus – Workshops, Kurse, Seminare Oldenburgische Landschaft