Konzert – David Niedermayer & Band

18.03.2023   „Die virtuosen und märchenhaften Kompositionen dieses Oud-Spielers sind wie ein Ritt auf dem fliegenden Teppich.

Sein moderner Sound knüpft an tausende Jahre alte Mythen an ziehen uns tief in die Welt der Melodien.“ David Niedermayer avanciert mit fast verschwenderischer Spielfreude zum Kulturbotschafter der außereuropäischen Musik.

In Seefeld spielt David Niedermayer in einer Trio-Formation mit Gert Woyczechowski (Oriental Percussion / Dulcimer) und Kai Siedenburg (Oriental Double Bass). Im neuen Trio-Programm „Zwischentöne“ spielen sie J.S.Bach auf orientalisch, shpärische Makam-Improvisationen sowie krumme Rhythmen und Kommaskalen, das die Funken sprühen 😀
Die Musik macht stets neugierig und begeistert! 

Der Weg der Oud – Biographie

David Niedermayer ist Musiker und Komponist aus Bremen. Sein Instrument ist die Oud (Orientalische Knickhalslaute), die Königin unter den orientalischen Instrumenten. 2011 erhielt er sein Diplom an der Hochschule für Künste in Bremen. 2013 wurde er ausgezeichnet mit dem Förderpreis der Sparkassenstiftung Bremerhaven und bekam 2020 ein Zertifikat als Kenner der türkischen Musik an der Orientalischen Musikakademie Mannheim. Kürzlich, in 2021, wurde seine Musik mit einem Stipendium des Senators für Kultur, Bremen sowie vom deutschen Orchesterbund gefördert.

 

Datum: Samstag, 18. März 2023

Uhrzeit: 20.00 Uhr

Eintritt 18,-€      

Kartenreservierung: kulturzentrum@seefelder-muehle.de oder 04734-1236

Mühlencafe Landfrauenmarkt Kulturprogramm Müllerhaus – Workshops, Kurse, Seminare Oldenburgische Landschaft