Kreativangebot: Der Zeichentreff

Dienstag, 21. Februar 2023 – Gemeinsames Zeichnen im Müllerhaus. Ohne Anspruch auf Perfektion. Die Freude am Ausprobieren, Fragen, Zeigen, Beraten und Verändern steht im Mittelpunkt, wenn Max Günther Hartmann zum Zeichentreff einlädt.

Punkt, Punkt, Komma, Strich – Fertig ist…?

Der ehemalige Kunsterzieher Max Günther Hartmann, der seine Zeichnungen zuletzt 2018 in der Seefelder Mühle ausgestellt hatte, lädt am Dienstag, dem 21. Februar von 18:00 bis 19:30 Uhr zum ersten Zeichentreff ins Müllerhaus ein. „In Gemeinschaft macht das Zeichnen mehr Spaß“, sagt M.G. Hartmann, als er nach dem Grund für das neue Angebot gefragt wird. Er betont: „Es handelt sich beim Zeichentreff nicht um einen Kurs. Es geht vielmehr darum, sich gegenseitig zu inspirieren und auszutauschen.“ Daher sei der Zeichentreff für jede und jeden geeignet. Es gibt keine festgelegte Teilnahmegebühr. Eine Spendendose, deren Inhalt dem Kulturzentrum zugutekommt, wird aufgestellt. Im Rahmen des ersten Treffens, bei dem alle Möglichkeiten und Wünsche besprochen werden können, einigen sich die Teilnehmenden auf weitere, regelmäßige Termine. Eine Anmeldung an max.g.hartmann@gmail.com ist erforderlich, da das Treffen erst ab einer Mindestanzahl von fünf Personen stattfinden kann. 

Initiativtreffen: 21.02.2023, 18:00-19:30 Uhr, Eintritt gegen Spende

Mühlencafe Landfrauenmarkt Kulturprogramm Müllerhaus – Workshops, Kurse, Seminare Oldenburgische Landschaft