Landfrauenmarkt

Produkte aus der Region, passend zur Jahreszeit

Seit 1997 findet an jedem ersten Sonntag in den Monaten März bis einschl. Dezember von 10 bis 16 Uhr rund um die Seefelder Mühle der Landfrauenmarkt statt. 

Gleichzeitig gibt es im Mühlencafé ab 10:00 ein Frühstücksangebot mit den Produkten der einzelnen Stände. Sie können also zuerst probieren und dann kaufen. Bitte reservieren Sie mindestens 1 Tag vorher einen Tisch.

In der Mittagszeit halten einige Stände für Sie leckere Suppen, Eintöpfe oder Pfannengerichte bereit. Ab 13.00 Uhr können Sie Kaffee und Kuchen im Café genießen.

Folgende Stände sind meistens auf unserem Markt vertreten:

  • Weltladen Rodenkirchen: Kaffee, Tee, Schokolade, Kunsthandwerk – fair gehandelt
  • Vera & Uwe Gorges: Hausmannskost
  • Hof Butendiek: Käse und Wurst, Quark und Joghurt
  • Gewürzhandel Remmers: Gewürze, Tees und Kräuter
  • Imkerei Rieken: verschiedene Honigsorten, Kerzen
  • Dolce Lindi: Feingebäck
  • Seefelder Weinkontor: Weine aus deutschem Anbau (auch Bio)
  • Peter Ahlers: Schmuck
  • Unverpackt Truck: Unverpackte Lebensmittel (Gerne eigene Behälter zum Abfüllen mitbringen!)
  • Ute Haberberg – Körbe und Flechtwerk für Haus & Garten
  • Gemüsehummel – Jungpflanzen
  • Pimpinella – Kräuter und Pflanzen
  • Bärbel Schachschal-Barth – Palmölfreie Seifen und Kräutersirup

Auch unser Mühlenladen bietet ein vielfältiges Sortiment, u.a. Töpferwaren, Gewebtes, Schmuck, Briefkarten, Aquarelle, regionale Lebensmittel, Schwarzbrot nach altem Rezept (direkt aus dem Mühlencafé), Getreideprodukte aus der Mühle Erks in Horsten, sowie seit Mai 2022 Frieseneis in kleinen Bechern.