FSJ Kultur

 

Das  FREIWILLIGES SOZIALES JAHR KULTUR ist ein 12-monatiges Ehrenamt für kulturinteressierte Menschen zwischen 16 und 27 Jahren. Im Kulturzentrum Seefelder Mühle könnt ihr ein FSJ Kultur machen, wenn ihr mindestens 18 Jahre alt seid.

Beginn ist jeweils der 1. September. Wir übernehmen als Einsatzstelle die Kosten für die Kranken-, Renten- und Arbeitslosenversicherung und zahlen euch für eure ehrenamtliche Tätigkeit ein Taschengeld in Höhe von 390,- € pro Monat.

Arbeitszeit bei uns im Kulturzentrum ist in der Regel von 9:00 bis 15:00 oder an Veranstaltungstagen auch mal von 16:00 bis 22:00. Homeoffice ist an einigen Tagen ebenfalls möglich.

Organisiert und koordiniert wird das FSJ Kultur von der LKJ Niedersachsen (Landesvereinigung Kulturelle Jugendbildung), die euch und uns jederzeit zur Unterstützung und als Ansprechpartner zur Seite steht und mehrmals im Jahr mehrtägige Seminare für die Freiwilligen organisiert, an denen verpflichtend teilgenommen wird (und die richtig viel Spaß machen!).

 

 

Was macht man als Freiwillige*r in der Seefelder Mühle?

Die Aufgaben und Themengebiete, mit denen sich die Freiwilligen speziell bei uns im Kulturzentrum beschäftigen, sind:

  • Professionelles Social Media Management
  • Organisation und Durchführung von Konzerten, Kinoabenden, Märkten und Workshops
  • Betreuung von Künstler*innen und Unterstützung beim Auf- und Abbau von Ausstellungen
  • Gestalten von Plakaten, Einladungskarten und Flyern
  • Schreiben von Pressemitteilungen
  • Projektarbeit
  • Tiefe Einblicke in die Arbeit eines gemeinnützigen Kulturvereins
  • Umgang mit Presse und Politik
  • Bürokram  😉

Was ein FSJ Kultur bei uns besonders attraktiv macht:

  • Teilnahme an Fortbildungen je nach individuellen Interessen
  • Hospitationstage in anderen Einrichtungen oder Unternehmen
  • Mitwirkung und Mitbestimmung: In unserem kleinen Team wird jede Idee besprochen und jede Meinung gehört
  • Arbeiten in einem historischen Denkmal mit bester Aussicht
  • Die Möglichkeit, ein eigenes, kreatives Projekt zu verwirklichen
  • Zeit, um herauszufinden, wie es nach dem FSJ beruflich weitergehen kann
  • Ein wirklich aufgeschlossenes, wertschätzendes und ein bisschen verrücktes Team 😉

 

Eine Bewerbung für ein FSJ Kultur in der Seefelder Mühle ist nur über die Seite der LKJ möglich:

–> Direktlink zur Anmeldung für einen Platz in der Seefelder Mühle: https://anmelden.freiwilligendienste-kultur-bildung.de/detail/13912

 

Wir sind gespannt auf euch!